Aktuell : wegen dem Corona Virus werden ab sofort alle sportliche Aktivitäten im Sportverein eingestellt ...!!! Die Gruppenleiter werden euch das noch Mitteilen ... !!  

 

Sportangebot

 

Seit der Auflösung der Fußballspielgemeinschaft mit Hermeskeil im Jahr 2009

und dem Ende des AH-Fußballs ist der Spielbetrieb auf der Sportanlage in Malborn zum Erliegen gekommen.

Die Gründung einer Freizeitmannschaft im Jahr 2014

hat leider nicht zur einer grundlegenden Belebung der Fußballaktivitätenin Malborn geführt,

vielmehr wurde der Spielbetrieb im Freizeitbereich nach zwei Heimspielen wieder eingestellt.

 

Das Rückgrat des Vereins bilden nach wie vor die verschiedenen Abteilungen im Freizeitsport,

die seit ihrer Gründung nach 1993 eine positive Gruppendynamik entfalteten und immer noch ausstrahlen.

Anfang des Herbstes haben die verschiedenen Sportgruppen des Vereins

wieder den Trainingsbetrieb in der Steinkopfhalle aufgenommen. 

In den einzelnen Sektionen sollte für jede/jeden Sportinteressierte/n

ein Angebot für ein aktives Engagement vorhanden sein. 

Im Folgenden sind die verschiedenen Abteilungen des Vereins

mit ihrem jeweiligen sportlichen Angebot aufgelistet.

 

 

Wirbelsäulengymnastik

 

Ziele der Übungseinheiten sind die Aktivierung der den Rumpf stabilisierenden Muskulatur,

die Mobilisierung der Wirbelsäule und die Sensibilisierung des Körpergefühls.

Die Leitung der Gruppe hat Elke Paulus.

Die Übungsstunden finden jeweils dienstags von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Steinkopfhalle statt.

Neuanmeldungen sind jederzeit erwünscht und bei der Übungsleiterin (Tel.: 1707) oder dem

1. Vorsitzenden K-D Heintorf (Tel.: 954645) abzugeben.

Schnupperstunden können von Interessentinnen selbstverständlich kostenlos in Anspruch genommen werden.

 

 

Damengymnastik

 

Schwerpunkte der Übungsstunden sind Aufwärmphasen, Geschicklichkeits-, Ballspiele und Funktionsgymnastik.

Ferner im Programm sind Aerobic- und Steppaerobictrainingsphasen.

Die Leitung der Gruppe hat Elke Paulus.

Die Trainingseiheiten finden fortlaufend jeweils dienstags von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Halle statt.  

Neue Interessentinnen sind jederzeit willkommen.

Ein kostenloses Hineinschnuppern in die Übungsstunden ist ausdrücklich erwünscht.

Anmeldungen bitte an Elke Paulus (Tel.: 1707) oder an K-D Heintorf (Tel.: 954645).

 

 

Nordic Walking - Gruppe

 

Wer Spaß an dieser besonderen Bewegungsform und an dieser Art des Fithaltens hat,

melde sich umgehend bei Elke Paulus (Tel.: 1707) an.

Die Trainingsstunden finden dann jeweils donnerstags ab 19.00 Uhr statt.

Treffpunkt der Gruppe ist das Haus Paulus.  

Bei einer geringeren Resonanz werden sporadisch Walking-Stunden vereinbart.                                               

 

                                             

2.-Weg-Sportgruppe

   

Volleyball als Hauptsportart bildet das Repertoire dieser Freizeitsportgruppe für Frauen und Männer

zwischen 17 und 70 Jahren. Die Leitung der Gruppe hat Wilfried Tiedemann.

Die Traingseinheiten finden fortlaufend jeweils mittwochs von 20.15 Uhr bis 22.30 Uhr in der Steinkopfhalle statt.

Neue Interessentinnen und Interessenten, auch wenn sie sportlich ungeübt sind,

sind jederzeit willkommen. Neuanmeldungen sind bitte an K-D Heintorf (Tel.: 954645) oder an

Trainingsleiter Wilfried Tiedemann (Tel.: 8291) zu richten.

 

 

Senioren-Gymnastik-Gruppe

 

Neben einer vorbereitenden Aufwärmphase werden spezifisch Übungen zur Dehnung,

Kräftigung und Entspannung durchgeführt, wobei der Rückengymnastik eine besondere Rolle zugewiesen wird.

Nach den Gymnastikübungen pflegt die Gruppe noch eine besondere Form des Prellballspiels.

 

Außerhalb der sportlichen Aktivitäten in der Halle werden aber auch Fitnesseinheiten wie Wandern, Radfahren,

Kegeln oder Schwimmen durchgeführt. 

Darüber hinaus wird in jedem Sommer/Herbst wieder das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens angestrebt.

Neben den sportlichen Aktivitäten wird zudem die Geselligkeit in Form von Grillabenden und Tagestouren gepflegt. 

                                               

Altersmäßig gibt es keine Begrenzung nach unten oder oben,

 

für ältere Teilnehmer wird aber eine normale körperliche Fitness vorausgesetzt.

Weitere Interessenten sind selbstverständlich auch als Schnupperprobanden herzlich eingeladen.    

Trainiert wird jeden Montag von 19.15 Uhr bis 21.00 Uhr in der Steinkopfhalle.  

Verantwortlich für die Durchführung der Gymnastikeinheiten ist Übungsleiter Hans-Peter Fritz.

Anmeldungen sind umgehend Hans-Peter Fritz (Tel.: 955315) oder Klaus-Dieter Heintorf (Tel.: 954645) zu richten.

 

 

Tanzgruppe „Bellissimas“

 

Die Tanzgruppe Bellisimas wurde im Jahr 2016 gegründet.

Mittlerweile ist die Tanzgruppe in 2 altersklassen aufgeteilt

Gruppe 1 von 7-13 Jahren

Gruppe 2 ab 14 Jahren

Schwerpunkt der Tanzgruppe ist der karnevalistische Tanzsport.

Die Übungsstunden für die Gruppe 2 ( ab 14 ) findet jeden Freitag von 17.40 - 19.00 Uhr

in der Steinkopfhalle statt.

Die Trainerin Selina Schmitt ( Tel 0151-20090986 ) nimmt gerne Anmeldungen entgegen.



 

Ablegen des Deutschen Sportabzeichens 

 

Seit fünfzehn Jahren bieten die Spfr. Malborn die Möglichkeit an,

die sportlichen Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

 

Diese Fitnessmedaille ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports

und ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland.

Jeder kann es erwerben. Allerdings sollte eine gute körperliche Konstitution vorausgesetzt werden,

um die Sportabzeichenprüfung zu bestehen. 

Die sportlichen Bedingungen sind seit 2013 in vier Gruppen unterteilt:

 

Gruppe 1: Ausdauerdisziplinen (z.B. 20 km Radfahren oder 3000 m Lauf),

Gruppe 2: Kraftübungen (z.B. Kugelstoßen, Medizinballwerfen oder Geräteturnen)),

Gruppe 3: Schnelligkeitsdisziplinen (z.B. Kurzstreckenlauf oder 200 m Radfahren),

Gruppe 4: Koordinationsübungen (z.B. Hochsprung oder Weitsprung).

 

Zudem muss der Nachweis der Schwimmfertigkeit erbracht werden, z.B. durch 15 Minuten Dauerschwimmen.

Dieser Nachweis ist aber 5 Jahre gültig.

Aus jeder Gruppe muss innerhalb eines Kalenderjahres eine Bedingung in der jeweiligen Altersklasse erfüllt werden.

Innerhalb der verschiedenen Altersgruppen kann nach der neuen Regelung je nach Leistungsvermögen

entweder das Bronzene, Silberne oder das Goldene Sportabzeichen erreicht werden.

 

Wer als normal fitte Bürgerin oder Bürger - auch als Nichtmitglied im Sportverein  - Interesse

an der Erringung des Deutschen Sportabzeichens hat, sollte sich bei den Sportfreunden Malborn melden.

Prüfungsberechtigt für den Malborner Sportverein sind die aktiven Mitglieder

Norbert Thömmes (Tel.: 8113)

Peter Michels (Tel.: 06503/6360) und

Hermann Arend (Tel.: 8147), an die auch die Anmeldungen zu richten sind.  

 

Also : Bleib fit - mach mit !!!
Datenschutzerklärung